Top 5: Kirchenbauten in München

(CE/DE) Unsere neue Serie ´Top 5´ starten wir mit den Münchner Kirchen. Welche sollte man gesehen haben? Hier die unserer Meinung nach fünf bedeutendsten, interessantesten, schönsten …,  chronologisch geordnet:

St. Michael
Bauzeit: 1583-1597
Architekt: unbekannt, beteiligt
Friedrich Sustris und Wendel Dietrich
Neuhauserstr. 52, U-Bahn: Karlsplatz/Stachus
Öffnungszeiten:
Täglich 8-19 Uhr
Wohl schönste Renaissance-Kirche Deutschlands. Großartiger Kirchenraum. Grablege der Wittelsbacher, u.a. König Ludwigs II.

St. Kajetan – Theatinerkirche
Erste Bari
Bauzeit: 1663-1768
Architekten: Agostino Barelli, Enrico Zuccalli
und Francois de Cuvilliés d. Ä.
Theatinerstr. 22, U-Bahn: Odeonsplatz
Öffnungszeiten:
Mo-Sa 6-19.30 Uhr, So. 7-19.30 Uhr
Erster barocker Kirchenbau nördlich der Alpen. Hofkirche der Wittelsbacher und ebenfalls Grablege. Fassade von Cuvilliés im Rokoko-Stil vollendet.

St. Nepomuk – Asamkirche
Bauzeit: 1733-1746
Architekten: Cosmas Damian und Egid Quirin Asam
Sendlinger Str. 62, U-Bahn: Sendlinger Tor
Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 7:30-18 Uhr, Sa. 8-19 Uhr
So. 8-15 Uhr
Bedeutender Rokoko-Kirchenbau, als Privatkirche geplant und ausgeführt von den Gebrüdern Asam. Opulenter, theaterhafter Innenraum.

St. Matthäus
Bauzeit: 1953-1957
Architekt: Gustav Gsaenger
Nussbaumstr. 1, U-Bahn: Sendlinger Tor
Öffnungszeiten:
Di. – Fr. 9-16 Uhr
So. 8-12, 17-20 Uhr
Zentralbau aus organischen „Nierenformen“ mit Campanile. Typischer Bau der 50er Jahre von eigener, besonderer Ästhetik.

Herz Jesu
Bauzeit: 1997-2000
Architekten: Allmann Sattler Wappner
Romanstr. 6, U-Bahn: Rotkreuzplatz
Öffnungszeiten:
Täglich 8-19 Uhr außer Di. 8-12
sowie nicht während der Gottesdienste
Maßstäße setzender moderner Kirchenbau. Sich öffnende Fassade. Reduktionistische Formen von kontemplativer Wirkung.

KUNST-TOUR ist ein Netzwerk von Kunsthistorikern und bietet Museums-, Ausstellungs- und Stadtführungen sowie Kulturprogramme in und um München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.