Schnappschuss: Dachterrasse Hotel Bayerischer Hof

(CE) Wer mag es nicht, über den Dächern von Nizza, pardon München, am Nachmittag einen Kaffee oder am Abend einen Martini zu genießen? Die Dachterrasse des ältesten Münchner Grand Hotels Bayerischer Hof lädt dazu ein und zwar im wörtlichen Sinne. Das Cafe Restaurant über Münchens City ist öffentlich, jeder ist willkommen. Das Personal ist sehr zuvorkommend und locker. Niemand wird schief angeschaut, der in Normalkleidung durch das Luxushotel schlendert.

Um in das geschmackvoll gestylte Dachcafé zu kommen, lassen Sie gegenüber der Rezeption einen der vier Fahrstühle kommen und wählen die oberste Etage. Oben angekommen, dann die Treppe rechts zum Spa-Bereich nehmen und schon sind Sie da. Der Blick von der Dachterrasse ist traumhaft. Direkt gegenüber sieht man den Nordturm der Fraunkirche, rechts Stachus und Hauptbahnhof und links den gesamten Münchner Osten. Übrigens: Der Dachgarten des Bayerischen Hofs ist Teil unserer Führung München Spezial, die zu besonderen, unbekannten bzw. nie besuchten Orten in München führt. Nun, dieser hier sei verraten. Alle anderen erfahren Sie auf unserer Führung.

 

KUNST-TOUR ist ein Netzwerk von Kunsthistorikern und bietet Museums-, Ausstellungs- und Stadtführungen sowie Kulturprogramme in und um München.

Fotogalerie: Michael Jackson Memorial

(CE/DE)  Vor fast zwei Jahren, am 25. Juni 2009, starb Michael Jackson. Noch am gleichen Tag hängte ein Fan ein Jackson-Poster an das Denkmal des Hofkomponisten Orlando di Lasso am Münchner Promenadeplatz, abends wurde dann ein erster Abschiedsbrief niedergelegt. Im Hotel Bayerischer Hof war Jackson Stammgast, wenn er in München war. Vom Fenster seiner Suite winkte er seinen Anhängern auf dem  Promenadeplatz zu oder fotografierte sie (siehe dieses Video). Die Fans haben Jacko nicht vergessen. Mittlerweile von überall aus der Welt kommen sie zum Michael Jackson Memorial, das von der Stadt München „geduldet“ wird. Das Denkmal wird ständig umdekoriert, permanent kommt etwas Neues dazu. Frische Blumen und Grabkränze sind da. Auch Übertöpfe, Handfeger, Grablichter und weitere Pflegeutensilien findet man am Rande. Wir glauben, Michael Jackson würde das alles gefallen. Und Orlando di Lasso? Der wird sicher Verständnis für die Fangemeinde seines Kollegen haben und hoffentlich auch weiter die Stadt München.

KUNST-TOUR ist ein Netzwerk von Kunsthistorikern und bietet Museums-, Ausstellungs- und Stadtführungen sowie Kulturprogramme in und um München.